Für Synagoge geradelt


 

(c) Einbecker MorgenpostDer ehemalige Goetheschullehrer Hinrich Lange (Bovenden) hat dem Vorsitzenden des Fördervereins Alte Synagoge, Frank Bertram, eine Spende in Höhe von 1200 Euro übergeben. Lange hatte anlässlich eines runden Geburtstags Deutschland mit dem Rad erkundet. Etwa 1000 Kilometer legte er in vier Etappen zurück. Vom Königssee bis Regensburg, von Karlsruhe bis Göttingen, von Göttingen bis Potsdam und von Celle bis Ostfriesland radelte HInrich Lange durch Deutschland. Dabei sammelte er Spenden und bedachte nun den Synagogen-Förderverein mit der Spende über 1200 Euro.

Bericht in der Einbecker Morgenpost vom 09.09.2013

 

Wikipedia